Fried Rice von Masaaki Komori
Gemüse süß-sauer mit Reis
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 
Portionen: 2 Portionen
Zutaten
  • Reis
  • Öl, z. B. Kokosöl
  • Zwiebeln
  • Knoblauch gepresst
  • Zucchini
  • Champignons
  • Karotten
  • Lauchzwiebeln
  • Sonstiges Gemüse
  • Ketchup
  • Sojasauce
  • Austernsauce
  • Honig
  • Sesam (schwarz & weiß)
Anleitung
  1. Koche den Reis mit einem Verhältnis von 1:1,5 in einem Topf oder Reiskocher.

    (Ich kann dir den Reiskocher von Reishunger empfehlen!*)

  2. Schneide alle Zutaten in kleine Scheiben oder Würfel

  3. Gebe etwas Öl in eine Pfanne und dünste die Zwiebeln und den gepressten Knoblauch bei mittlerer Hitze leicht an.

  4. Nun kommt die Zucchini, die Pilze und die Karotten hinzu. Brate das ganze ein wenig an.

    Hier kannst du alles an Gemüse hinzugeben, was etwas länger benötigt, um weich zu werden.

  5. In der Zwischenzeit kannst du die Zutaten für die Sauce zusammen rühren, also Ketchup, Sojasauce, Austernsauce und den Honig.

  6. Gebe nun das restliche Gemüse (bis auf die Lauchzwiebeln) hinzu und lasse alles nochmal ein wenig anbraten.

  7. Nun kommt die Sauce und anschließend die Lauchzwiebeln hinzu. Alles einmal verrühren und fertig!

  8. Zum Schluss kannst du das ganze noch mit etwas Sesam dekorieren.